Angebote zu "Verführers" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Die 24 Gesetze der Verführung
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen von Kleopatra, Freud und John F. KennedyIn der modernen Welt bringt einem nichts mehr Macht als die Fähigkeit, verführen zu können. Wie eignen wir uns Charme und Überzeugungskraft an? Robert Greene präsentiert das ganze Wissen, das sich im Laufe der Zeit über die Kunst der Verführung angehäuft hat. Es gibt neun Grundtypen des Verführers und 24 Strategien, die wir anwenden können, um andere davon zu überzeugen, absolut das Gleiche zu wollen wie wir.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Tagebuch des Verführers
7,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große dänische Philosoph erzählt die Geschichte einer Verführung, deren Ziel nicht die Liebe ist, sondern die mit Wollust inszenierte Jagd.Geschichte einer VerführungBlümchen verschicken? Damit gibt sich der Verführer, in dessen Tagebuch uns Sören Kierkegaard Einblick gewährt, nicht zufrieden. Mit höchster Raffinesse und Akribie plant dieser Don Juan die Eroberung der schönen Unbekannten, die er einer Kutsche entsteigen sieht. Doch wieder mal ist es der Weg, nicht das Ziel, das den Jäger reizt: mit dem Tag danach brechen die Aufzeichnungen des Verführers ab.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Gefährliche Liebschaften (Roman)
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist ein berauschendes Ränkespiel um Liebe, Macht und Verführung, das dieser große, in viele Sprachen übersetzte und mehrfach verfilmte Roman entfaltet. Die gewissenlose Marquise von Merteuil hält alle Fäden in der Hand und benutzt den selbstgefälligen Libertin Vicomte von Valmont, um sich an einem ehemaligen Geliebten zu rächen. Valmont verfolgt jedoch eigen Interessen, die die gesamte Kunst des Verführers herausfordern und zu gefährlichen Verwicklungen führen. Brillant zeichnet dieser Roman das Bild der dekadenten höfischen Gesellschaft am Vorabend der Französischen Revolution.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Tagebuch des Verführers
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große dänische Philosoph erzählt die Geschichte einer Verführung, deren Ziel nicht die Liebe ist, sondern die mit Wollust inszenierte Jagd.Geschichte einer VerführungBlümchen verschicken? Damit gibt sich der Verführer, in dessen Tagebuch uns Sören Kierkegaard Einblick gewährt, nicht zufrieden. Mit höchster Raffinesse und Akribie plant dieser Don Juan die Eroberung der schönen Unbekannten, die er einer Kutsche entsteigen sieht. Doch wieder mal ist es der Weg, nicht das Ziel, das den Jäger reizt: mit dem Tag danach brechen die Aufzeichnungen des Verführers ab.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Gefährliche Liebschaften (Roman)
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist ein berauschendes Ränkespiel um Liebe, Macht und Verführung, das dieser große, in viele Sprachen übersetzte und mehrfach verfilmte Roman entfaltet. Die gewissenlose Marquise von Merteuil hält alle Fäden in der Hand und benutzt den selbstgefälligen Libertin Vicomte von Valmont, um sich an einem ehemaligen Geliebten zu rächen. Valmont verfolgt jedoch eigen Interessen, die die gesamte Kunst des Verführers herausfordern und zu gefährlichen Verwicklungen führen. Brillant zeichnet dieser Roman das Bild der dekadenten höfischen Gesellschaft am Vorabend der Französischen Revolution.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Eiskalte Engel
5,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian (Ryan Phillippe) genießt an der High School den Ruf des skrupellosen Verführers. Leider gibt es für ihn keine Herausforderungen mehr. Selbst das Angebot seiner attraktiven Stiefschwester Kathryn (Sarah Michelle Gellar) erscheint ihm reizlos. Um sich an ihrem Ex-Liebhaber (Charlie O'Connell) zu rächen, soll Sebastian dessen neue Freundin, die naive und sexuell unerfahrene Cecile (Selma Blair), verführen. Doch für Sebastian wäre das nur ein Kinderspiel. Er hat eine viel reizvollere Idee. Sein Opfer heißt Annette (Reese Witherspoon). Sie ist die bezaubernde Tochter des Schulrektors und hat in aller Öffentlichkeit ein Keuschheitsgelübde abgelegt. Sebastian soll Annette bis zum Ende der Sommerferien verführen und die Sache mit Cecile so nebenbei erledigen. Gelingt es ihm, erhält er eine Nacht mit Kathryn, der einzigen Frau, die er bisher nicht verführen konnte. Gelingt es ihm nicht, muß er ihr sein heißgeliebtes Jaguar Oldtimer-Cabrio überlassen. Ein gemeines Spiel beginnt, und er ist sich seines Sieges schon sicher - bis er sich in sein Opfer verliebt ... Gefährliche Liebschaften im Manhattan der 90er Jahre: Mit den aufstrebenden Jungstars Sarah Michelle Gellar (IIch weiß was du letzten Sommer getan hast) und Ryan Phillippe (Studio 54) in den Rollen des berühmten Intriganten-Paars. Aus Choderlos de Laclos´ Briefroman von 1782 verfilmte Regie-Novize Roger Kumble die klassische Geschichte über die (selbst-)zerstörerische Lust an der Verführung. Zeitgemäße Dialoge, sündhaft teure Outfits und das dekadent-luxuriöse High Society-Milieu machen diese vierte Adaption der Literaturvorlage nicht nur zur modernsten, sondern auch zur erotischsten Version.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die 24 Gesetze der Verführung
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen von Kleopatra, Freud und John F. KennedyIn der modernen Welt bringt einem nichts mehr Macht als die Fähigkeit, verführen zu können. Wie eignen wir uns Charme und Überzeugungskraft an? Robert Greene präsentiert das ganze Wissen, das sich im Laufe der Zeit über die Kunst der Verführung angehäuft hat. Es gibt neun Grundtypen des Verführers und 24 Strategien, die wir anwenden können, um andere davon zu überzeugen, absolut das Gleiche zu wollen wie wir.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Don Giovanni und die Frauen - Eine Analyse des ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir alle kennen "unseren" Don Juan, diese Figur, die skrupellos Frauen und Mädchen umgarnt, ihnen die Unschuld oder die Ehre raubt, diesen Libertin aus der spanischen Literatur, diese Personifizierung des Frauenverführers.Don Juan ist "mehr als eine Theaterfigur" , er ist ein Mythos.Sobald jemand von einem Mann erzählt, der bei Frauen recht erfolgreich ist - und dies im für ihn besten Falle auch schamlos ausnutzt -, wird jener nur allzu häufig als "Don Juan" bezeichnet. Selbst wenn man keines der zahlreichen Bücher über den Verführer gelesen hat, so ist er doch den meisten ein Begriff. Der Charakter Don Juan ist dafür bekannt, jede Frau in sein Bett zu bekommen, die er ins Auge gefasst hat.Betrachtet man nun die allgemein bekannte Oper "Don Giovanni" von Mozart, so muss man jedoch verblüfft feststellen, dass die Titelfigur ihrem Ruf so gar nicht gerecht werden will. Ein Blick auf die drei weiblichen Protagonistinnen des Stückes zeigt, "Donna Anna vermag sich rechtzeitig seines Überfalls erwehren, die kokette Zerlina entgeht ihrer Verführung infolge eines Eingreifens von Donna Elvira. Und letztere selbst? Nicht wird sie von Don Giovanni verfolgt, vielmehr ist sie es, die den treulosen Eheversprecher jagt, um ihn erneut an sich zu binden."Diese Beobachtung hat bereits zu vielen Spekulationen und Theorien geführt, es ist absolut augenscheinlich, dass ein erfolgloser Don Juan nicht so ins allgemeine Konzept passt. Ausgehend von jener Erkenntnis werde ich im Folgenden Don Giovannis Beziehungen zu Donna Anna, zu Zerlina und zu Donna Elvira untersuchen, alles unter dem fraglichen Aspekt eines "siegreichen Verführers". Es wird bei einer reinen Textanalyse bleiben. Gewiss gibt es zahlreiche Inszenierungen, welche die These des "untypischen" Helden unterstützen, oder konträr dazu wirken, in jedem Fall jedoch einen Kontrast setzen. Aber sie sind für die Argumentation nicht notwendig.In diesem Sinne werde ich mich fast ausschließlich auf das Libretto beziehen, indem ich die Textstellen herausarbeite, die von Verführung handeln und der Einstellung der drei jeweiligen Damen zu Don Giovanni.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Gefährliche Liebschaften
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist ein berauschendes Ränkespiel um Liebe, Macht und Verführung, das dieser große, in viele Sprachen übersetzte und mehrfach verfilmte Roman entfaltet. Die gewissenlose Marquise von Merteuil hält alle Fäden in der Hand und benutzt den selbstgefälligen Libertin Vicomte von Valmont, um sich an einem ehemaligen Geliebten zu rächen. Valmont verfolgt jedoch eigen Interessen, die die gesamte Kunst des Verführers herausfordern und zu gefährlichen Verwicklungen führen. Brillant zeichnet dieser Roman das Bild der dekadenten höfischen Gesellschaft am Vorabend der Französischen Revolution.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot